Armenierinnen Und Armenier in Der Türkei: Postgenozidale Gesellschaft, Politik Und Geschichte (Hardcover)

Armenierinnen Und Armenier in Der Türkei: Postgenozidale Gesellschaft, Politik Und Geschichte By Talin Suciyan, Sibel Türker (Contribution by), Jörg Heinemann (Translator) Cover Image

Armenierinnen Und Armenier in Der Türkei: Postgenozidale Gesellschaft, Politik Und Geschichte (Hardcover)

By Talin Suciyan, Sibel Türker (Contribution by), Jörg Heinemann (Translator)

$45.99


Not On Our Shelves—Ships in 1-5 Days
Talin Suciyan f llt, wie Raymond Kevorkian, Autor des Standardwerkes The Armenian Genocide: A Complete History (2011) anmerkt, mit ihrer Geschichte der T rkei eine historiografische L cke.In deren Zentrum stehen die berlebenden des V lkermordes an den Armeniern im Jahre 1915, deren Nachfahren und ihre Quellen. Suciyan hat Armenier/-innen in und au erhalb der T rkei befragt, und diese Oral History mit diversen armenischen Prim rquellen (Zeitschriften, Jahrb chern, Ver ffentlichungen des Istanbuler Patriarchats) sowie mit Quellen aus t rkischen staatlichen Archiven zusammengebracht. Es zeigt sich, dass der Alltag der armenischen Community wie der gesamten t rkischen Gesellschaft gepr gt ist von der permanenten Leugnung des V lkermordes, die den t rkischen Staat vor und nach der Gr ndung der Republik auf allen Ebenen durchzieht.Welche Art von Gesellschaft hat sich so in den letzten 100 Jahren gebildet? Und wie haben berlebende und Nachkommen in dieser Leugnungsgesellschaft gelebt?W hrend der heutige Diskurs die Republiksgr ndung oft als fortschrittlich, modern und's kular behauptet, dreht Suciyan das Rad der Geschichte zur ck und bringt die Stimmen und das Schweigen der berlebenden ins Hier und Jetzt (Jean Luc Nancy).
Talin Suciyan, Ludwig Maximilian University Munich, Germany.
Product Details ISBN: 9783110653847
ISBN-10: 3110653842
Publisher: de Gruyter
Publication Date: August 23rd, 2021
Pages: 294
Language: German