Die Reform Des Franzosischen Haftungsrechts Im Europaischen Kontext (Rechtsvergleichung Und Rechtsvereinheitlichung #77) (Paperback)

Die Reform Des Franzosischen Haftungsrechts Im Europaischen Kontext (Rechtsvergleichung Und Rechtsvereinheitlichung #77) Cover Image

Die Reform Des Franzosischen Haftungsrechts Im Europaischen Kontext (Rechtsvergleichung Und Rechtsvereinheitlichung #77) (Paperback)

By Stefan Huber (Editor), Jens Kleinschmidt (Editor)

$97.00


Special Order—Subject to Availability
(This book cannot be returned.)
Die franzosischen Bestimmungen zur vertraglichen und ausservertraglichen Haftung sowie zum allgemeinen Schadensrecht ( responsabilite civile) sind seit der Schaffung des Code civil im Jahre 1804 weitgehend unverandert. Rechtsprechung und Wissenschaft haben die Fortentwicklung dieses Regelungsbereichs in erheblichem Umfang gepragt. Schliesslich legte der Justizminister im Jahre 2017 einen Entwurf fur eine grundlegende Reform vor. Im Juli 2020 wurde zudem aus den Reihen des Senats ein eigener Entwurf prasentiert. Parallel zu diesen franzosischen Reformbestrebungen wird auch in Belgien eine Reform des Haftungsrechts vorbereitet. Beide Rechtsordnungen sind eng miteinander verbunden. Markante Besonderheiten ihrer Haftungsrechte bilden einen wichtigen Orientierungspunkt im Europaischen Privatrecht. Vor diesem Hintergrund ist es das Ziel des vorliegenden Bandes, den Reformprozess in Frankreich und Belgien zu analysieren und ihn kritisch in den europaischen Kontext einzuordnen.
Product Details ISBN: 9783161601415
ISBN-10: 3161601416
Publisher: Mohr Siebeck
Publication Date: July 1st, 2021
Pages: 198
Language: German
Series: Rechtsvergleichung Und Rechtsvereinheitlichung