Studie und Kommentar zum Buch Habakkuk (Paperback)

Studie und Kommentar zum Buch Habakkuk By Steven Van de Berg Cover Image

Studie und Kommentar zum Buch Habakkuk (Paperback)

$12.88


Not On Our Shelves—Ships in 1-5 Days
(This book cannot be returned.)
Der Prophet Habakuk, einer der zw lf kleineren Propheten des Alten Testaments, lebte im 7. Jahrhundert v. Chr. in Pal stina, zu einer Zeit, bevor das S dreich von den Babyloniern erobert wurde (587) und sein religi ses Zentrum, den Tempel Salomos, verlor.
In seinem Buch zeichnet er ein Bild der sozialen Ungerechtigkeit als Folge religi ser Dekadenz und moralischer Verworfenheit. Er gibt die Ursachen f r das Leiden der Menschen an und versucht, sie neu zu ordnen. Er steigt auf den Wachturm, wo er Gott sieht, und erh lt den Auftrag, diese Theophanie in Hymnenform aufzuzeichnen. Er bringt seine Klage bei Gott zum Ausdruck, dass diejenigen, die ihn lieben und gerecht sind, Not leiden und von den B sen unterdr ckt werden. Au erdem beklagt er, dass Gott nicht direkt eingreift, um die M chtigen zu zwingen, ihre Gewalt gegen die Schw cheren aufzugeben. Das Gesetz, die religi se und moralische Lehre, die die Grundlage einer gerechten Gesellschaft ist, wurde durch die berw ltigende Gewalt gel hmt.
Das Buch Habakuk hat die Nummer 35 im Kanon der Heiligen Schrift. Habakuk ist ein weiterer der sogenannten kleinen Propheten der hebr ischen Schriften. Seine von Gott inspirierte Vision und seine u erung sind jedoch keineswegs von geringer Bedeutung f r das Volk Gottes. Seine Prophezeiung, die sowohl ermutigend als auch erm chtigend ist, unterst tzt Gottes Diener in Zeiten der Belastung. Das Buch hebt zwei erhabene Wahrheiten hervor: Jahwe ist der universelle Souver n, und der Gerechte lebt durch den Glauben. Die Schrift dient auch als Warnung an die Gegner der Diener Gottes und an diejenigen, die heuchlerisch behaupten, sein Volk zu sein. Es setzt einen Ma stab f r einen starken Glauben an Jahwe, der aller Loblieder w rdig ist.
Product Details ISBN: 9798516826177
Publisher: Independently Published
Publication Date: June 7th, 2021
Pages: 46
Language: German